Unser beiden "Ponymonster" sind:

 

- Artax, Shetlandpony, Wallach, Rappe

- Bob Marley - Bobby, Shetlandpony, Hengst, Brauner.

 

Artax ist geb. 1994, wir haben ihn seit er 1,5 Jahre

alt war. Eingeritten hat ihn unsere Tochter - und der

gehört er auch. Nachdem dieses "Monster" in Bayern

sehr gut in der Herde lebte und auch E-Zäune respektierte,

änderte sich dies in Schleswig-Holstein sehr schnell.

E-Zäune interessierten ihn nicht mehr (Egal wieviel Strom

drauf ist. Die Mähne war bereits an einer Stelle braun!).

Daraufhin musste er aus der Stutenherde raus. Aber in der

Wallach/Hengst- Herde klappte es auch nicht.

 

Somit kam:

Bobby 2010 zu uns, 1 Jahr alt. Er war in keinem

guten Zustand, hat sich aber sehr schnell erholt und

gut eingelebt. ( Fast zu gut, er nutzt jede Gelegenheit

um spazieren zu gehen).

 

Nun wohnen beide in einem fest eingezäunten Offenstall

und kommen sehr gut  miteinander aus.

 

Sie gehören beide fest zur Familie und wir wollen

sie nicht mehr missen.

Artax
Artax
Artax und Bobby
Artax und Bobby
Bobby
Bobby